Original: Joe Dassin - Les Champs-Élysées
Pfälzer Text: Christian Marquardt

Die Sunn scheint hell, mir laaft die Brieh,
stells Auto grad schnell newe hii
mol ewe kurz zum Rewe noi, grad vis-à-vis
kumm raus do steht a schäni Fraa
un babbt mer grad n Knolle dra
will dass ich 15 Euro zahl
weil ich do steh.

Oooh, des werr mer mol seh
Oooh, des werr mer mol seh
Ich sach jo nix, ich mään jo bloß
Kumm, geh fort!
Duu net so groß!
Was werdn schunn gewese sei?
Des werr mer mol seh

Moin Dokter sacht, ich hätt die Kränk,
un braicht e neies Kniegelenk,
ich hätts bis jetzt halt iwwerdriwwe
määnt der des Ernst?
Ich dirft jetzt nimmi kicke geh
Gymnastik gege Rickeweh
Verschreibt er mir
Ich denk mer bloß
Des werr mer mol seh

Oooh, des werr mer mol seh
Oooh, des werr mer mol seh

Kumm owends hääm vom Woifeschd noi
De Eigang kännt heit brääder soi
Un dann des klääne Schlisselloch
Des finn isch doch niee
Do kummt moi Fraa un macht mer Deerle uff
Die merkt sofort meine arge Suff
Un fangt mit mir zum schenne aa
Ach Gott hoscht Du Brieh!

Oooh, des werr mer mol seh
Oooh, des werr mer mol seh

Liedtexte

Wir verwenden Cookies. Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen unter Datenschutz.