Original: Nilsen Brothers - Aber dich gibt's nur einmal für mich
Pfälzer Text: Christian Marquardt

Es gibt, Millione von Sorte,
aus de Palz, un aus annere Orte
un fer Geld, hot mer viel glei bestellt,
aber Dich gibt’s bloß ämol fer mich.

Es gibt tausend Flasche beim Rewe,
viel gute, un paar schlechte denewe
Freud un Leid, stehen do Seit an Seit,
aber Dich, gibt’s bloß ämol fer mich.

Selbschd de Gedanke, dass ich dich emol prowiere kännt,
wie’s an de Zung vorbei, iwwer de Gaume rennt.
Des macht mich seelich,
weil des e Stickel mei Heimat is
was wär die Welt fer mich, ohne Dich?

Es gibt, Someliers mit viel Wisse,
un die werrn, jedi Sort trinke misse,
die duun mer lääd, vielleicht hänn die ihr Frääd,
aber Dich gibt’s bloß ämol fer mich.

Selbschd de Gedanke, dass ich dich emol prowiere kännt,
wie’s an de Zung vorbei, iwwer de Gaume rennt.
Des macht mich seelich,
weil des e Stickel mei Heimat is
was wär die Welt fer mich, ohne Dich?


Liedtexte

Wir verwenden Cookies. Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen unter Datenschutz.